QNix® Schichtdicke­n­messgeräte

Qualität und Präzision „Made in Germany“

Automation Dr. Nix bietet mit seiner Marke QNix® und einer breiten Produktpalette immer das richtige Schichtdickenmessgerät zur präzisen, zerstörungsfreien Messung von Beschichtungen in den unterschiedlichsten Branchen. Dabei können wir auf jahrzehntelange Erfahrung im schweren Korrosionsschutz, der Industrielackierung und Lohnbeschichtung, der Oberflächenveredelung durch Galvanik- und Eloxalbeschichtungen sowie der Fahrzeugbewertung und dem Karosseriebau zurückblicken.

Unsere Produktpalette


0

Innovatives, modulares Mess-System mit austauschbaren Standard- und Funksonden. Stiftsonde für die Messung auf Kleinteilen und zur Dünnschichtmessung.

Unser besonders kleines, handliches Messgerät im Taschengerät-Format mit Wechselsonden mit einem Messbereich von 2000 bis 5000 µm. Für Fe- und NFe-Substrate.

Unser meistverkauftes Schichtdicken-Messgerät für den Lackier- und Automobilbereich. Bewährt und kompakt.

0

Der Klassiker der Lackschichtenmesser. Sehr beliebt bei Kfz-Sachverständigen, besonders bewährt für größere Messflächen. Mit automatischer Ein-/Ausschaltung und Einhandbedienung.

Frei konfigurierbarer Lackdickenmesser für bild- und datendokumentierte Kfz-Gutachten. Lackmessung mit bis zu 5.000 µm (5 mm) Gesamtschichtdicke.


Präzision und Easy-To-Use – sind unser Anspruch in der Entwicklung und Produktion der QNix® Baureihe

Unsere Schichtdickenmessgeräte messen zerstörungsfrei die Beschichtungsdicke auf metallischen Untergründen. Erfahren Sie hier mehr über die Messung auf metallischen Substraten.

Die breite Produktpalette unserer QNix® Baureihe ermöglicht die zerstörungsfreie Messung von Beschichtungen in den unterschiedlichsten Branchen. Wir haben jahrzehntelange Erfahrung mit Schichtdickenmessung im schweren Korrosionsschutz, in der Industrielackierung und Lohnbeschichtung, der Oberflächenveredelung durch Galvanik- und Eloxalbeschichtungen sowie der Fahrzeugbewertung und dem Karosseriebau.

Unsere Messgeräte in der Anwendung

SCHWERER KORROSIONSSCHUTZ

Schiffbau | Offshore | Brücken | Energieverteilung | Chemische Industrie

INDUSTRIE­LACKIERUNG

Nasslack | Pulverbeschichtung

FAHRZEUG­BEWERTUNG

KFZ-Sachverständige | Fahrzeughandel | Karosserieinstandsetzung

OBERFLÄCHEN­VEREDELUNG

Galvanik | Eloxal | Dünnschicht

Wie ein Schichtdickenmessgerät der QNix®-Baureihe auf Genauigkeit setzt

Jedes Schichtdickenmessgerät der QNix®-Baureihe weist eine hohe Genauigkeit auf. Um die Richtigkeit der Messung bzw. des Messbereichs zu gewährleisten, setzen wir bei unseren Messgeräten und Sonden Rubine als Messspitze ein. Rubin ist mit einer Mohshärte von 9 eines der härtesten Materialien überhaupt – nur Diamanten sind härter. Zusätzlich wird die Oberfläche des Rubins poliert, um eine Beschädigung von beispielsweise dekorativen Beschichtungen zu verhindern.

Der Fokus unserer Schichtdickenmessgeräte liegt mit dem „easy-to-use-Prinzip“ auf einer unkomplizierten Handhabung in der Anwendung: Alle QNix®-Schichtdickenmessgeräte sind immer sofort einsatzbereit. Sie kommen in den meisten Anwendungsfällen mit einer Justierung (Kalibrierung) auf dem Grundwerkstoff aus – einfach aufsetzen, messen und ablesen. Dabei sind die Geräte unserer QNix®-Baureihe für eine große Vielzahl verschiedener Beschichtungsmaterialien und Substrate nutzbar. Durch die enge Zusammenarbeit mit unseren Kunden können wir spezifische Anforderungen der unterschiedlichen Branchen bei der Weiterentwicklung unserer Schichtdickenmessgeräte berücksichtigen.

Fragen zu einer bestimmten Anwendung, Beschichtung oder einem Grundwerkstoff?

Wenn die Beschichtung auf einem metallischen Grundwerkstoff aufgebracht ist, können Sie davon ausgehen, dass ein Schichtdickenmessgerät aus der QNix®-Reihe sie prüfen kann. Bei Fragen hierzu rufen Sie uns gerne an: +49 (0)221 91 74 55-0

Alle Schichtdickenmessgeräte entwickelt und produziert Automation Dr. Nix in der Zentrale in Deutschland – sie entstehen nach der typischen „Made-in-Germany-Gründlichkeit“. Richtigkeit und Präzision werden bei jedem Schichtdickenmessgerät, das unser Haus verlässt, einzeln geprüft – was uns zu einem zuverlässigen Partner in der Schichtdickenmessung macht:

  • Jedes Schichtdickenmessgerät wird automatisiert einer individuellen Werkskalibrierung unterzogen.
  • Im Anschluss prüfen wir in unserem Kalibrierlabor jedes Messgerät auf Richtigkeit und Präzision und erstellen ein Prüfzertifikat.

So stellen wir sicher, dass jedes Schichtdickenmessgerät, das unser Haus verlässt, die eng gesteckten Toleranzangaben hinsichtlich der Messung von Schichten erfüllt.

Diese Mentalität und Gründlichkeit hat Automation Dr. Nix verinnerlicht. Wir freuen uns, dass wir gut und hochwertig in Deutschland produzieren können. Dieses Qualitätsversprechen unterstreichen wir durch 3 Jahre Garantie.

QNix® Messgeräte sind Global Player

Als Pionier in der Handmesstechnik ist es seit fünf Jahrzehnten Tradition des Familienunternehmens, seine Kunden in aller Welt mit innovativen Produkten, Systemen und individuellen Dienstleistungen in der Qualitätssicherung der Beschichtungs- und Oberflächentechnik zu unterstützen.

Bezugsadressen