QNix® 1500, QNix® 1200

Das Schichtdickenmessgerät für die Fahrzeugbewertung

QNix® 1500 / 1200 ist unsere Empfehlung für die Fahrzeugbewertung


Der QNix® 1500 ist zuverlässig, einfach bedienbar und langlebig und daher das beliebteste Schichtdickenmessgerät im KFZ-Bereich – und  für KFZ-Sachverständige nicht mehr wegzudenken.

Erstellen Sie Unfall- und Wertgutachten und benötigen ein Schichtdickenmessgerät zur Fahrzeugbewertung? Legen Sie Wert auf leichte Bedienung und zuverlässige Ergebnisse? 

Dann ist der QNix® 1500 das richtige Messgerät für Sie. 

Durch die 3-Punktauflage können Sie den QNix® 1500 einfach und sicher aufsetzen und erhalten stets zuverlässige Messergebnisse. 

Durch zwei unabhängige Messsonden erkennen Sie sofort, auf welchem Grundsubstrat Sie eine Messung vornehmen. Sie können Schichtdickenmessungen auf Stahl, Eisen (Fe) und Nichteisenmetallen (NFe) wie Aluminium, Zink, Kupfer oder Messing vornehmen. 

Wir konzipieren alle QNix® Schichtdickenmessgeräte nach unserem easy-to-use Prinzip: aufsetzen, messen, ablesen.

Alle QNix®-Vorteile auf einen Blick:

  • Einfach: aufsetzen - messen - ablesen
  • Hohe Richtigkeit und Präzision
  • Einfache Nullpunkt-Justierung
  • Langlebige Rubin-Messkopfspitze

Produktinformationen

Sie sind an unseren Schichtdickenmessgeräten interessiert? Wir lassen Ihnen gerne ein unverbindliches Angebot zukommen.
QNix® 1500 im Detail

Die Bedienung des QNix® 1500

  • automatische Ein-/Ausschaltung und Einhandbedienung: Blick auf das Wesentliche
  • ergonomisches Design: für den Dauereinsatz konzipiert
  • einfaches Messen: aufsetzen - messen - ablesen
  • alle gängigen Sprachen darstellbar: international einsatzbereit

Anwendungsvorteile des QNix® 1500

  • 3-Punktauflage: verhindertVerkippen 
  • Messwerte, Batteriezustand, Messeinheit, Betriebsart: leichte Überprüfbarkeit
  • Hochauflösendes LCD: gute Ablesbarkeit auch bei starker Sonneneinstrahlung 
  • Große Ziffern: Optimale Ablesbarkeit 
  • Polierte Rubin-Messkopfspitze: Schutz der Messsonde und der zu messenden Oberflächen

QNix® 1500 und QNix® 1200 Sonden

QNix® 1500 Sonden (Fe, NFe)
Sonde QNix® 1500 Fe/NFe 5 mm
Messbereich 5000 µm
Substrat Fe/NFe
Abweichung 0 – 999 µm: +/- (2% +- 1 µm)
1000 – 5000 µm: +/- 3,5%
Erfüllte Normen DIN EN ISO 2808, DIN 50981, DIN 50984, ISO 2178, BS 5411 (3 & 11), BS 3900 - C5, ASTM B 499, ISO 2360, ASTM D 1400, ASTM D 1186, ASTM D 7091
Kleinste Messfläche 10 x 10 mm
Kleinster Krümmungsradius Konvex: 5 mm

Konkav: 25 mm
Kleinste Dicke des Substrats Fe: 200 µm

NFe: 50 µm
QNix® 1200 Sonden (Fe)
Sonde QNix® 1200 Fe 2 mm
Messbereich 2000 µm
Substrat Fe
Abweichung 0 – 2000 µm: +/- (2% +- 1 µm)
Erfüllte Normen DIN EN ISO 2808, DIN 50981, ISO 2178, BS 5411 (11), BS 3900-C5, ASTM B 499, ASTM D 1186, ASTM D 70
Kleinste Messfläche 10 x 10 mm
Kleinster Krümmungsradius Konvex: 5 mm

Konkav: 25 mm
Kleinste Dicke des Substrats 200 µm

QNix® 1200 und QNix® 1500 im Überblick

QNix® 1200


Messgerät mit 3-Punktauflage für FE-Substrate sind ergonomisch, schnell und robust.
 

QNix® 1500


Messgerät mit 3-Punktauflage und 2 unabhängigen Messsonden für Fe- und NFe-Substrate. Das Gerät kann gedreht und dadurch Messverfahren einfach gewechselt werden.

Funktionen QNix® 1200 QNix® 1500
3-Punkteauflage
Akkustische Messbestätigung
Einheitenumschaltung µm/mil
Nullpunktjustierung auf Referenzplatte
Messungen auf FE
Messungen auf NFe  
2 unabhängige Messsonden  

Abbildung zeigt QNix® 1500

Lieferumfang QNix® 1500 QNix® 1200

  • QNix® 1500 oder 1200
  • Fe- bzw. Fe/NFe-Referenzplatte
  • 9-V-Blockbatterie
  • Prüfzertifikat
  • Bedienungsanleitung
  • Kunststoffkoffer (gewährleistet komfortablen Transport und sichere Aufbewahrung)

Technische Daten QNix® 1500 / 1200

Messprinzip Zwei magnetische Messprinzipien

Fe: Magnetische Induktion siehe Fe* (ISO 2178)

NFe: Wirbelstrom siehe NFe* (ISO 2360)
Sondentyp integriert
Nach Norm Siehe: unser Sondenprogramm für den QNix® 1500/1200
Einheitenumschaltung µm/mil
Messzeitabstand 1250 ms
Messwertanzeige von 0 – 999 in µm, ab 1000 µm in mm
Anzeigeauflösung 0,1 µm im Bereich von 0 – 100 µm

1 µm im Bereich von 100 – 999 µm

0,01 mm im Bereich ab 1000 µm
Anzeige LCD
Betriebstemperaturbereich 0 - 50°
Zulässige Lagertemperatur -10° C - 60° C
Stromversorgung 1 x Batterie 9 V (Typ 9 V)
Abmessungen (L x B x H in mm) 166 x 64 x 34
Gewicht inkl. Batterien 150 g

Fe* Messung von nicht ferro- bzw. nicht ferrimagnetischen Beschichtungen auf ferromagnetischem Substrat, wie Messungen auf Eisen- oder Stahlsubstrat.

NFe* Messung von nicht ferro- bzw. nicht ferrimagnetischen und nicht elektrisch leitfähigen Beschichtungen auf nicht ferro- bzw. nicht ferrimagnetischem und elektrisch leitfähigen Substrat, wie Messungen auf Aluminium-, Zink-, Kupfer-, Messing- und bestimmten Edelstahl-Substraten.

Technische Änderungen vorbehalten.

Sie sind an unseren Schichtdickenmessgeräten interessiert? Wir lassen Ihnen gerne ein unverbindliches Angebot zukommen.

Unsere Produktpalette


0

Innovatives, modulares Mess-System mit austauschbaren Standard- und Funksonden. Stiftsonde für die Messung auf Kleinteilen und zur Dünnschichtmessung.

Unser besonders kleines, handliches Messgerät im Taschengerät-Format mit Wechselsonden. Unser kleines, handliches Messgerät im Taschengerät-Format mit Wechselsonden.

Unser meistverkauftes Schichtdicken-Messgerät für den Lackier- und Automobilbereich. Bewährt und kompakt.

0

Frei konfigurierbares Lackschichtdicken-Messgerät für bild- und datendokumentierte Kfz-Gutachten.