QNix® 7500

QNix® 7500 –
Im Taschengerät-Format mit Wechselsonden

Die Vorteile des QNix® 7500:

  • besonders kleines, handliches Messgerät
  • modulares Messsystem: 
    • eingeschobene Messsonde oder
    • kleine Messsonde mit Adapterkabel
  • Messung auf Fe- und NFe-Substraten
  • großer Messbereich bis 5.000 µm
Dazu alle Vorteile der weltweit bewährten QNix® Schichtdickenmessgeräte:
  • einfache Bedienung
  • keine Kalibrierung erforderlich
  • hohe Messgenauigkeit
  • langlebige Rubin-Messkopfspitze
  • Qualität 'Made in Germany' mit 3 Jahre-Herstellergarantie

QNix® 7500 M

Das QNix® 7500 M bietet zusätzliche Speicherfunktionen:

  • Messwertspeicher bis zu 3900 Messwerte
  • Es können bis zu 999 Blöcke angelegt werden
  • statistische Auswertungen
  • On-line Messungen
  • serielle Schnittstelle, USB- oder RS 232-Kabel
  • PC-Software zur Datenauslesung und -verarbeitung

Lieferumfang

  • QNix® 7500 oder 7500 M (mit Messwertspeicher und optional mit Schnittstellenkabel und Software-CD)
  • optionale Sonde
  • Fe/NFe Referenzplatte
  • 9-V-Blockbatterie
  • Bedienungsanleitung
  • Kunststoffkoffer zum Transport und zur Aufbewahrung

Sondenprogramm

  • Fe-Sonde bis 2 mm/5 mm
  • NFe-Sonde bis 2 mm/5 mm
  • Dual-Sonde bis Fe 2 mm/NFe 2 mm
  • Dual-Sonde bis Fe 5 mm/NFe 5 mm
  • Winkelsonde bis Fe 2 mm
  • Winkelsonde bis NFe 2 mm
QNix® 7500 QNix® 7500 M
mit Schnittstellenkabel
und Software-CD

Bitte beachten Sie:

QNix® 7500 wurde bis 2007 unter der Bezeichnung QuaNix® 7500 angeboten.