Automotive

CarCheck System PLUS

Das neue, bild-dokumentierte CarCheck System PLUS von Automation Dr. Nix bietet erstmals mit einer systematisch geführten prozessnahen Schichtdickenmessung die Grundlage für die durchgängige Prozesskontrolle der Zukunft. CarCheck System PLUS ist ein menügeführtes Qualitätssystem, das hinsichtlich Erfassung, bild-dokumentierter Auswertung und Dokumentation von Messwerten auch zukünftigen Regelungen und Vorschriften der Automobilbranche gerecht wird. Auf Basis der bewährten Technologie des Modells QNix® 1500 wurden zusätzlich auch die anwenderbezogenen Vorzüge und Features weiterentwickelt. So entstand ein robustes, einfach zu bedienendes und zuverlässiges Messsystem der neusten Generation mit großem Messbereich und einer innovativen Softwarelösung. Ein Lackschichtdicken-Mess-System für qualitative Gutachten, die auch vor Gericht Bestand haben.

Ausführliche Information: weiterlesen...

TÜV SÜD CoatingCheck verbessert Messsicherheit und Wirtschaftlichkeit.

Rund 4 Millionen Mal jährlich kracht es auf Deutschlands Straßen. 2007 wurden etwa 2,3 Millionen Unfälle polizeilich erfasst wurden, die so genannten "Bagatellschäden" übersteigen diese Zahl jedoch deutlich. In den meisten Fällen müssen Versicherungen für die Schäden einstehen. Für alle Beteiligten ist der TÜV SÜD - ob es nun um objektive Schadengutachten oder Fahrzeugbewertungen, um Reparatur- und Kfz-Bewertungen im GebrauchtwagenHandel, im Leasinggeschäft oder bei Rechtsstreitigkeiten geht - seit jeher eine sichere Anlaufstelle. Der Einsatz modernster und innovativer Technologie im Schadensmanagement ist Voraussetzung. So entwickelte der TÜV SÜD zusammen mit AUTOMATION Dr. Nix ein neues, zukunftsorientiertes Gerätesystem, das die Messsicherheit und Wirtschaftlichkeit weiter verbessert.

Weitere Information:
Pressetext CoatingCheck für TÜV SÜD